H95 Raum für Kultur

Salon Grünschall

Peter Conradin Zumthor – Schlagzeug solo

Freitag, 9. November 2018, 20.00h

H95 Raum für Kultur, Türöffnung 19.00h, Eintritt frei – Kollekte

Grünschall

“Alles ist genau so gemeint. Das ist der Grund warum wir alle es hier so deutlich heraushören: Es ist ein Statement. Ein Bekenntnis zum Schlagzeug, zur Liebe und zu allem was dazwischen liegt.” So schreibt Noel Akchoté über Peter Conradin Zumthors Programm Grünschall. Als Schlagzeug-Magier wurde Zumthor schon in der Schweizer Presse beschrieben. Als einer der Besten seines Fachs. Zu den Besten gehören viele und Hasen zaubert auch niemand aus einer Trommel. Aber eine solch selbstverständliche Eigenständigkeit, eine solch schweisstreibende Hingabe an die Musik wie Autodidakt Zumthor sie pflegt zu erleben, ist eine Freude. Peter Conradin Zumthor kreiert eine Trommelmusik, die mit Proportionen, Überlagerungen und Kontrasten arbeitet. Mit feinem Gespür für effektvolles Klangmaterial ist die Musik dramaturgisch kohärent, reflektiert, latent autobiographisch, eigenständig und kraftvoll.

Peter Conradin Zumthor
Schlagzeug