H95 Raum für Kultur

EVENT DesignMarkt H95

Samstag, 25. April 2020, 11.00h-19.00h

H95 Raum für Kultur, Eintritt frei

Das H95 bietet in seinen besonderen Räumen eine Plattform für engagierte KleinproduzentInnen, die hochwertige Produkte mit persönlicher Prägung und eigener Geschichte anbieten. Der sorgfältig kuratierte Markt richtet sich an AusstellerInnen der Region, die Kleinserien produzieren oder Einzelstücke herstellen. Ein klares Design oder eine Haltung sollte ersichtlich sein, Transparenz in Bezug auf Qualität und Herkunft der Ausgangsprodukte ist erwünscht.

AusstellerInnen

COMODA

Das Label steht für bequeme Mode, in der man sich sicher, leicht und gerne bewegt. Jedes Kleidungsstück fertigt Nicole Anceschi mit Kreativität und Liebe zum Beruf und sehr gerne auch auf Mass.

CLAUDIAMARE

Auf Grund ihrer Passion für das Segeln, produziert Claudia Rhyn Taschen und Etuis aus gebrauchten Segeln, welche auf Seen und Meeren unterwegs waren, sowie Kleidungsstücke, inspiriert vom Duft der grossen weiten Welt.

ISABEL BÜRGIN

Das Anliegen der Textilgestalterin ist es, Produkte zu entwerfen, die unseren Zeitgeist mit den hervorragenden Eigenschaften traditioneller Materialien verbinden. Der Schwerpunkt liegt auf dem Entwurf von Geweben wie Bodenteppichen und Wolldecken. www.isabel-buergin.ch

ISABEL NÚÑEZ

Die Keramikerin ist seit ihrer Kindheit in Marokko fasziniert vom Material Ton. Die dünnwandigen Gefässe formt sie auf der Drehscheibe. Das Material, Steinzeug und Porzellan, inspiriert sie auch für freiere Arbeiten. Durch ihre spontane Arbeitsweise entstehen andersartige, beseelte und zarte Objekte.

LUKAS KÜNZLI

Illustration vor Ort. Menschen und Geschichten sind seine Inspirationsquelle. www.lukaskuenzli.ch

LUZIA VOGT

Die Arbeiten der Schmuck- und Produktdesignerin sind vielseitig, poetisch und entstehen projektbezogen. Zu entdecken sind farbenfroher Ohrschmuck aus Stein und Glas, Lieblingsstücke gefasst in Silber und Zuckerdosen aus Porzellan und Marmor. www.luziavogt.ch

MARIANNE SCHÄFER

Das Konzept ihrer Kleidungsstücke ist onesize. Gerne lässt sie sich dabei von Stoff, Material, Farben und Muster inspirieren. Wichtig sind ihr Bewegungsfreiheit und klare, einfache Formen.

NORA ROTH

Zeichnungen, Illustationen, Malereien und anderes. norainspire.tumblr.com

OYA

Andrea Mercan fördert die alte türkische Tradition des ornamentalen Häkelns durch den Vertreib der Häkelketten, Halstücher und Finken und unterstützt damit Frauen im Dorf.

RITTERBOOTS

Mit innovativem Design auf dem Sprung in die Zukunft: der Stiefel für die urbane Ritterin. Ein Stiefel für alle Fälle, extravagant, federleicht, bequem und wasserdicht aus E.V.A. (Markenname Levirex, ein hochentwickelter, ungiftiger, rezyklierbarer Schaumstoff). www.ritterboots.com

SIMONE HUSER

Kreative Heimaccessoires und selbstgemachte Köstlichkeiten machen Lust auf eine Reise in die stimmungsvolle Alpenambiance. www.simonehuser.ch

THISMADE

Basler Label für Innenarchitektur, Möbel- und Produktdesign. Leichtes, stabiles und vielseitiges Regalsystem. Massivholzstuhl, in verschiedenen Holzarten und Oberflächen erhältlich. Entwickelt in der Schweiz, Herstellung: Schweiz/Italien. www.thismade.ch

TICOTACA

Spaghetti bespannte Schaukel und Loungestühle und Sitzbänke. Schweizer Design trifft Costaricanische Kultur. Handgemachte Einzelstücke zum Entspannen. www.ticotaca.ch

URBANROOTS

Urbanroots möchte Anfängern das Gärtnern auf Balkon und Terrasse erleichtern und den Städtern die Freude am selbstgeernteten Gemüse nahe bringen. www.urbanroots.ch


KULINARISCHES ANGEBOT

MATT & ELLY

Dein Restaurant mit Bar, Brauerei und Garten in an der Erlenstrasse 93 in Basel. www.matt-elly.com


Bezahlung:

Nur mit Bargeld möglich, keine Karten.

Anfahrt:

Tram Nr. 14/1 bis Station Brombacherstrasse (15 Min vom Bahnhof SBB). Keine Parkplätze!