tag:h95.ch,2015-01-01:/veranstaltungen/feed Veranstaltungen | H95 Raum für Kultur Die Veranstaltungen, die während des nächsten Monats im H95 stattfinden. 2020-09-20T00:00:00+02:00 H95 Raum für Kultur tag:h95.ch,2015-01-01:/veranstaltungen/198 25.09.2020 | KONZERT | SCHUBERT KLAVIERKONZERT 2020-07-29T12:36:42+02:00 <p>Aus dem Gesamtklavierwerk Teil 5<p> <p>Der Pianist Michelangelo Rinaldi hat es sich zur Aufgabe gemacht, die gesamten Klavierwerke von Franz Schubert aufzuführen; er widmet sich ihnen mit grosser Leidenschaft.</p> <h4>Reservation:</h4> <p>Aufgrund der Bestimmungen des Bundes ist die Platzzahl beschränkt und wir müssen die Kontaktdaten unserer Besucher*innen erfassen. Ihr könnt euch euren Platz per Mail sichern oder spontan kommen und uns vor Ort eure Daten dann hinterlegen: Per Mail an info@h95.ch</p> tag:h95.ch,2015-01-01:/veranstaltungen/215 29.09.2020 | ZU GAST | FIM 2020-09-17T14:39:51+02:00 <p>Forum für Improvisierte Musik + Tanz-Performance-Multimedia (FIM) Basel<p> <p>Das <strong>FIM</strong> ist ein unabhängiger Kulturverein zur Förderung der Improvisierten Musik/Freien Improvisation als eigenständige Kunstform und der Improvisation in Tanz und Performance sowie in Verbindung mit anderen Kunstsparten (Literatur, Poesie, Bildende Künste, Konzeptkunst) im Kulturraum Basel.</p> <p>Die Organisator*innen von FIM organisieren nun neu im H95 ihre monatliche Veranstaltungereihe. Jeweils am letzten Dienstag des Monats finden diese statt.</p> tag:h95.ch,2015-01-01:/veranstaltungen/194 16.10.2020 | KONZERT | Solo in Due 2020-09-07T13:05:32+02:00 <p>ein Programm für Gambe und Stimme<p> <p><em>Solo in due</em> ist ein Programm für Gambe und Stimme, in dem Giovanna Baviera zugleich Sängerin, Begleiterin und Instrumentalistin ist und sich spielerisch zwischen diesen drei Rollen bewegt. Die musikalische Reise an diesem Abend beginnt in der Renaissance, mit Chansons und Madrigalen von <em>Verdelot, Arcadelt</em> und <em>Sandrin</em> arrangiert für Gambe und Stimme, führt über barocke Werke von <em>Caccini, Luzzaschi</em> und <em>Hume</em> bis zur Uraufführung eines Werkes des jungen Komponisten <em>Simon MacHale</em> über Texte von <em>Tarquinia Molza</em>, italienische Dichterin und Musikerin vom 16. Jahrhundert.</p>