H95 Raum für Kultur

Salon ab3ad

new traditional music

Freitag, 4. Mai 2018, 20.30h

H95 Raum für Kultur, Türöffnung 19.30h, Eintritt frei – Kollekte

Eine herzergreifende, agile Stimme, umspielt von einer Oud, getragen von einem mal dichten, mal weitmaschigen Gewebe von Bass und Perkussion, das ist ab3ad. In der klassischen arabischen Musik verwurzelt, flechten die drei Musiker Wael Sami Elkholy, Titus Bellwald und Emre Aydin elegant Einflüsse aus Jazz, Pop, Neuer Musik und Ambient in ihre Kompositionen ein. Mit grossartiger Leichtigkeit bewegt sich Wael Stimme von sonoren Basslagen bis hoch hinauf in schwindelerregende Höhen. Hier vom Bass und den zahlreichen Perkussionsinstrumenten rhythmisch komplex gedoppelt, stemmt sie sich dort gegen die sie treibenden Kontrahenten. Dabei entsteht eine tiefsinnige, intensive Musik, der man sich kaum entziehen kann.

Wael Sami Elkholy (Ägypten)
Gesang, Oud
Titus Bellwald
Percussion
Emre Aydin
Bass
www.ab3ad.ch