H95 Raum für Kultur

KONZERT Lukas Lauermann

Freitag, 27. Januar 2023, 20.00h

H95 Raum für Kultur, Türöffnung 19.00h, Eintritt frei – Kollekte

Cello-Solo

Das vielfältige musikalische Schaffen von Lukas Lauermann (*1985 in Wien) zeichnet sich durch Experimentierfreude, Offenheit und ein Ohr fürs Wesentliche aus. Auf der Konzertbühne wie im Studio, für Theater, Performance und Film ist er gefragt als Komponist, Mitmusiker und Solist, geschätzt als kreativer Kopf und Cellist der es versteht das Klangspektrum seines Instruments mit Elektronik zu erweitern.

In seinem Soloprojekt fließen all diese künstlerischen und persönlichen Erfahrungen und jene aus der klassischen Ausbildung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien sowie der Anton Bruckner Privatuniversität Linz ineinander. ‘Interploitation’ ist nach ‘How I Remember Now I Remember How’ (2017) und ‘I N’ (2020) die dritte Veröffentlichung in Albumlänge unter eigenem Namen

Lukas Lauermann Homepage: www.lukaslauermann.net

Insta: www.instagram.com/lukaslauermann/

Facebook: www.facebook.com/lauermannlukas

Youtube: www.youtube.com/c/LukasLauermannMusic

Bandcamp: lukaslauermann.bandcamp.com

Spotify: open.spotify.com/artist/

Album-Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=kIOzZRvRTTg